Logo
English Deutsch Chinese
     
Home Über uns Dienstleistungen Branchen Referenzen Kontakt
Sachlage Unsere Dienstleistungen Erfolgsfaktoren
Merger & Acquisition
Unsere Dienstleistungen
     Merger & Acquisition
     Investitionsberatung
     Steuern
     Outsourcing
     Humankapital
     Zollwesen & Handel
Sachlage



Folgende Punkte werden in China häufig von multinationalen Firmen angetroffen, welche eine Firma akquirieren möchten:

Fehlende Transparenz des gesamten Marktes. Schwierigkeiten Information über das Akquisitionsziel zu erhalten.
   
Kulturelle Unterschiede sind vorhanden. Wenn nicht eine gemeinsame Sprache gefunden werden kann, könnte dies bereits am Anfang, das Ende der Verhandlungen bedeuten.
   
Die Finanzinformationen des Akquisitionszieles sind nicht ausreichend um die Finanzstruktur oder das Geschäftmodell zu evaluieren.
   
Die gebräuchlichen Buchhaltungsgrundsätze Ihres Akquisitionszieles sind sehr verschieden von IAS/IFRS//UP GAAP
   
Das Akquisitionsziel benutzt zwei verschieden Buchhaltungen, eine für das Management (MIS) und das zweite für die Steuer.
   
Zwang, grosse bestehende Zahl an Mitarbeitern des Akquisitionszieles zu übernehmen (z.B. hohe Sozialkosten).
   
Die rechtliche Bewertung einer staatlichen Firma kann sehr stark von einer kommerziellen Bewertung differieren.
   
Das Akquisitionsziel hat nicht die gleichen Vorstellungen über Umweltschutz und generelle Sicherheitsaspekte (z.B. Arbeitsplatzsicherheit).
   
Die Transferpreisproblematik wird häufig keine grosse Priorität beigemessen.
   
Die behördlichen Auflagen für gewisse geschützte Branchen/Industrien sind sehr komplex.

Die Liste könnte weitergeführt werden.

 
>Nach oben    >Unsere Dienstleistungen
 
Nützliche Links

China M&A Net

China Global M&A Research Center

CNPRE

Shanghai Ownership Trade

   
Simply the best
   Privacy Statement | Legal Disclaimer | About Site Provider | Email Webmaster © 2004-2010 Hendersen Consulting All rights reserved.